FacebookTwitterInstagramm

#CHEFINSACHE

 

WOFÜR ICH STEHE

KLIMASCHUTZ

SOZIALES

ZUSAMMENHALT

WAS
KANNST
DU
TUN?

ich mach mit

WOFÜR ICH STEHE

KLIMASCHUTZ

SOZIALES

ZUSAMMENHALT

WAS
KANNST
DU
TUN?

ich mach mit

WIE
ERREICHST
DU
BIRGIT?

WIE
ERREICHST
DU
BIRGIT?

GRÜNEN MITMACHKANAL ABONNIEREN
X

Wir erleben aktuell noch nie dagewesene Zeiten. Die Corona-Pandemie hat weltweit zu einer bisher einmaligen Ausnahmesituation geführt. Die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, ist nun die wichtigste Aufgabe. Das ist eine gemeinsame Kraftanstrengung. Diese Herausforderung müssen wir gemeinsam meistern.

Wie so viele andere auch versuche ich tagtäglich meine Familie und meinen Job bestmöglich unter einem Hut zu bekommen. Das ist auch für mich gar nicht so einfach, schließlich will man nichts und niemanden zu kurz kommen lassen.

An dieser Stelle ein riesengroßes Danke an die Held*innen, die unsere Gesellschaft gerade zusammenhalten. Die Supermarktverkäufer*innen, die Apotheker*innen, die Pädagog*innen, die Krankenschwestern, Pfleger*innen und alle, die im Gesundheitssektor und im Sozialbereich gerade Übermenschliches leisten. Danke an alle, die mit Kindern im Homeoffice zwischen kochen, arbeiten und der Rolle als Nachhilfelehrer*in herumjonglieren!

Gemeinsam schaffen wir das. Zusammenhalten heisst auch durchhalten.
Zusammenhalten heisst auch Abstand halten. Daher gilt die Grundregel: Mindestens ein Meter Abstand voneinander! Bitte haltet euch daran und schützt damit euch selbst und eure Mitmenschen!

Wir werden, sowohl in Wien als auch in der Bundesregierung weiterhin alles tun, damit schnelle Hilfe geleistet werden kann und der Zusammenhalt der Gesellschaft gewährleistet ist. Die Bundesregierung stellt 38 Milliarden Euro zur Verfügung, das größte Hilfspaket der Zweiten Republik: Im Fokus stehen Arbeitsplätze und Beschäftigung. Für EPUs, Klein- und Familienbetriebe, für hunderttausende Menschen, die jetzt eine Perspektive brauchen.

Was uns alle in dieser Zeit eint: Wir sind ein großes Team - das ist in den letzten Tagen spürbar geworden. Wir alle ziehen an einem Strang, damit wir diese Krise gemeinsam gut meistern. Dafür möchte ich mich bei allen bedanken, für den Zusammenhalt, den ihr bisher bewiesen habt, und für eure Solidarität, auf die wir in den nächsten Tagen und Wochen noch öfters zählen werden.

Gemeinsam schaffen wir das!
Bleibt gesund, schaut auf euch und schaut auf unser wunderbares Wien!

zu birgithebein.wien